Archiv der Kategorie: Kryptowährungsbenutzer

E Corp bringt Mr. Robots E-Coin-Währung nach San Diego Comic-Con

Kryptowährungsbenutzer, die Mr. Robot beobachtet haben, erinnern sich vielleicht an eine Währung, die als E-Coin bekannt ist. Zu diesem Zeitpunkt wurde erwartet, dass diese Währung nie existieren würde. Interessanterweise ist das nicht der Fall, denn E-Coin ist sehr real. Sie kann in Form einer Karte der E Corp. bezogen werden, die von der Bank des Unternehmens ausgestellt wird. All dies zeigt, dass es immer einen Markt für solche Projekte gibt.

Nur sehr wenige Leute nahmen an, dass die berüchtigte E Corp. irgendwann ihre eigene Währung schaffen würde. Das ist jedoch genau das, was sie getan haben. Obwohl diese Währung ein Promotion-Stunt für die San Diego Comic-Con ist, zeigt sie, dass es sich lohnt, ein solches Unternehmen zu erkunden. Sie haben sogar verschiedene Einzelhändler dazu gebracht, diese neue Währung zu akzeptieren. Es ist, gelinde gesagt, eine recht interessante Entwicklung. Viele Leute würden es nicht stören, eine E Corp Debitkarte zu besitzen.

Cryptosoft Currency ist eine echte Sache

Es ist jedoch schön zu sehen, dass Mr. Robot einen solchen Einfluss auf die Welt hat. Während Fernsehsendungen oft unseren Alltag beeinflussen, kommt es selten vor, wenn es um Finanzen geht, wie hier: https://www.betrugscheck.net/cryptosoft-erfahrung/. Es ist sehr interessant zu sehen, wie Menschen die Lücke zwischen TV und Realität schließen. Jeder, der die E Corp Bank von E besucht, kann seine eigene E Corp Debitkarte erhalten. Auf dieser Karte befindet sich die berüchtigte Währung der E Corp, die viele Menschen als Konkurrent von Bitcoin sehen. Das heißt, vorausgesetzt, die Banken würden überhaupt eine solche Cryptosoft Währung schaffen.

Noch wichtiger ist, dass die Währung auch zum Kauf von Waren und Dienstleistungen verwendet werden kann

Interessant ist, wie die Nutzer ihre E Corp Card online öffnen können, wenn sie dies vorziehen. Es kann überall im Gaslampenviertel von San Diego verwendet werden. Die Möglichkeit, mit E-Coin Lebensmittel, Getränke und Waren zu kaufen, ist, gelinde gesagt, sehr wichtig. Nicht wenige Einzelhändler akzeptieren es effektiv als Zahlungsmethode. Es ist jedoch unklar, wie der Wert dieser Währung mit dem tatsächlichen Wert verknüpft ist. Außerdem scheint es keine Begrenzung zu geben, wie viele E-Coins es derzeit gibt.

Bitcoin-Anwender haben eine noch größere Sympathie für Mr. Robot empfunden, seit die E Corp. ihre eigene Währung angekündigt hat. Es ist offensichtlich, dass die Zentralbanken auf der ganzen Welt diesem Plan folgen. Mehrere Banken wollen in Zukunft ihre eigene digitale Währung schaffen. In gewisser Weise werden diese Währungen dem ähneln, was E-Coin im Moment ist. Es ist nichts anderes als Geld, das aus dem Nichts erschaffen wird, sondern in digitaler Form. Andererseits ist es das, was die Banken schon seit Jahrzehnten tun.